Lade...
 

Info für Prüfungsanmeldung


 WICHTIG

Prüfungen (BH, BgH, GH) und Turnierstarts können nur abgelegt werden bzw. erfolgen, wenn der Hundeführer Mitglied einer ÖKV Verbandskörperschaft ist (Nachweis durch Vorlage der Bestätigung des einbezahlten Mitgliedsbeitrages für das jeweilige Jahr).
Für das Ablegen des Wr. Hundeführscheins bzw. der Prüfung lt. NÖ Hundehalte-Sachkundeverordnung ist KEINE Mitgliedschaft in einer ÖKV Verbandskörperschaft nötig.

 WICHTIG

Für das Ablegen der BH-Prüfung ist der sogenannte Sachkundenachweis notwendig:
  • Entweder durch Vorlegen eines Leistungsheftes von einem anderen Hund, mit dem der Hundeführer schon eine ÖKV-Prüfung gemacht hat oder
  • durch den Nachweis, dass der Sachkundenachweisvortrag bei einem dem ÖKV angehörenden Mitgliedsverein besucht wurde oder
  • durch Absolvieren des Sachkundeunterrichts bei uns in der Hundeschule.
Ohne diesen Sachkundenachweis ist ein Antritt zur Prüfung NICHT möglich.

Anmeldung zur Prüfung
  • Prüfungsanmeldung ausfüllen - dabei unbedingt den Anmeldeschluss beachten
  • Läufige Hündinnen bitte extra nennen!

Am Tag der Prüfung mitzunehmen
  • Leistungsheft (falls vorhanden)
  • Nachweis über das Absolvieren des Sachkundenachweises (nur für BH-VT-Prüfungen notwendig)
  • Falls Rassehund, Ahnentafel (im Original)

Kosten/Nenngeld
Nenngeld ist am Prüfungstag zu bezahlen
€ 16 Wenn für den betreffenden Hund bereits ein Leistungsheft existiert
€ 25 Wenn für den betreffenden Hund noch kein Leistungsheft existiert (bei der ersten Prüfung)



Voraussetzungen

[+] Begleithundeprüfung mit Verhaltenstest (BH)

[+] Begleithundeprüfung BgH-1

[+] Begleithundeprüfung BgH-2

[+] Begleithundeprüfung BgH-3

[+] Obedience Beginnerprüfung GH-Beginner

[+] GH-1 Prüfung

[+] GH-2 Prüfung

[+] GH-3 Prüfung