• Persönliche Kursan-/abmeldung bei jeweiligem Trainer laut Aushang per Telefon, E-Mail, ...
  • KURS-TEILNEHMERZAHL wird auf max. 6 Personen pro Kurs reduziert
  • DIREKT d.h. pünktlich, NICHT zu früh, zum Kurs kommen und nach Kursende den Platz bitte zügig verlassen
  • MASKENPFLICHT im Wartebereich (Maske darf während des Trainings abgenommen werden)
  • MINDEST-Sicherheitsabstand beträgt 2m und ist auch während des Trainings unbedingt einzuhalten
  • Im Vereinshaus - MASKENPFLICHT - sind max.6 Personen inkl.Trainer gleichzeitig zugelassen
  • Desinfektionsspender in den Toiletten und im Wartebereich vorhanden
  • Bei Kontakt mit COVID 19 Infizierten oder eigener Infektion, ist die Vereinsleitung, sowie der zuständige Trainer der Trainingsgruppe zu verständigen, um Kontaktpersonen diesbezüglich zu informieren
  • OG Prüfung kann stattfinden …wird in gestaffelter Weise abgehalten
Diese Regeln werden laufend evaluiert und den Empfehlungen der Fachleute und/oder den gesetzlichen Vorgaben angepasst.

Wir möchten die erst kurz gewonnenen Freiheiten nicht wieder verlieren und bitten dringend die Hygienemassnahmen auch in der Freizeit beim Hundetraining einzuhalten.
Das ist die Chance einen Lockdown wie im Frühjahr zu verhindern.

Passt aufeinander auf
BARBARA & TEAM