Lade...
 

Ab 28. Juni: TOTALSPERRE DER BAHNUNTERFÜHRUNG Guntramsdorfer Straße

Autor: Johannes HAMMERL - Veröffentlicht 01.07.2019 11:28 - (284 Zugriffe)
Ab Freitag, den 28. Juni, um 21 Uhr wird das Straßenstück total gesperrt. Eine Zufahrt zu den Firmen (und zur Hundeschule) wird möglich sein, die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Die Totalsperre ist für drei Monate angesetzt und dauert daher bis Ende September 2019.

Auf der Homepage der Stadtgemeinde Mödling steht unter www.moedling.at/guntramsdorferstrasseFrage eine eigene Seite mit aktuellen Daten und Informationen zur Verfügung.

Waldbrandverordnung 2019

Autor: Johannes HAMMERL - Veröffentlicht 14.06.2019 09:00 - (330 Zugriffe)
Schon kleinste Zündquellen können ausgedörrtes Gras oder Unterholz in den Wäldern entzünden.
Aufgrund der gefährlichen Situation gilt in ganz Niederösterreich die Waldbrandverordnung. Demnach ist das Rauchen, jegliches Feuerentzünden, das Wegwerfen von brennenden oder glimmenden Gegenständen, aber auch das Wegwerfen von Glasflaschen oder Glasscherben in allen Waldgebieten und in Waldrandnähe verboten. Bereits das Abstellen von Fahrzeugen auf trockenen Flächen kann schon zu Bränden führen.

Chip und Registrierung

Autor: Beate Schleichert - Veröffentlicht 05.09.2016 08:26 - (1382 Zugriffe)
Seit 2010 müssen laut § 24a Tierschutzgesetz i.d.g.F. alle in Österreich gehaltenen Hunde mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein. Diese Kennzeichnung stellt sicher, dass ein Hund eindeutig mit einem weltweit einmaligen Nummerncode identifiziert werden kann und so dem rechtmäßigen Besitzer schnell zurückgeführt werden kann.
Wer seinen Hund/seine Hunde nicht in der Heimtierdatenbank meldet, begeht eine Verwaltungsübertretung und ist gemäß § 38 des Tierschutzgesetzes mit einer Geldstrafe (bis zu € 3.750,-, im Wiederholungsfall bis zu € 7.500,-) zu bestrafen.
Welpen müssen spätestens im Alter von drei Monaten, jedenfalls aber vor der ersten Weitergabe gechippt werden. Die Implantation des Mikrochips wird in der Tierarztpraxis durchgeführt.